Liebe Homophobe!

Danke, dass es Sie gibt! Sie haben mir die Augen geöffnet.

Bei mir ist das so: Ich hab eine total tolle Lehrerin. Sie ist so nett, intelligent und richtig engagiert und hat unglaublich blaue Augen mit so einem fesselnden Blick. Und – man weiß das ja immer nicht so genau, aber es wird gemunkelt, dass sie … Ich weiß gar nicht, wie ich es sagen soll!

weiterlesen

Werden wir was wir wollen – oder wollen wir was wir werden?

Überlegungen zum freien Willen

„Diese Willensfreiheit ist die Fähigkeit des Menschen, freiwillig zu tun, was er unfreiwillig will.“ Robert Musil[1]

Ständig müssen wir uns entscheiden. Aber handeln wir wirklich unabhängig? Nein, sagen manche. Alle unsere Entscheidungen seien vorbestimmt. Wir handelten danach, wer wir sind.

Das würde unser Rechtssystem komplett auf den Kopf stellen. Denn nur wenn man für ein Verbrechen verantwortlich ist, ist man schuldig und kann bestraft werden. Aber wie kann ich für etwas haftbar gemacht werden, wenn ich gar nicht anders handeln konnte?

weiterlesen